Happy Crunch Deep Valley Dark Chocolate Himbeere 325 g

Artikelnummer: 865


Happy Crunch Deep Valley Dark Chocolate Himbeere  325 g
Schokoladiges Crunchy mit extragroßen
Zartbitter-Chunks und fruchtig säuerlichen
Himbeeren.


3,49 €
10,74 € pro 1 kg

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Pck


Happy Crunch Deep Valley Dark Chocolate Himbeere  325 g

Schokoladiges Crunchy mit extragroßen Zartbitter-Chunks und fruchtig säuerlichen
Himbeeren. Für Schokoholics und Beeren-Liebhaber.



Zutaten:
Vollkorn-Haferflocken* 50%, Rohrohrzucker*, Zartbitterschokolade* aus fairem
Handel 8,0% (Kakaomasse*, Rohrohrzucker*, Kakaobutter*), Dinkelvollkornmehl*,
Sonnenblumenöl*, gepuffter Reis*, Kakaopulver*, gefriergetrocknete Himbeeren*
1,5%, Meersalz.


100g enthalten durchschnittlich:
Energie kJ / kcal : 1713 kJ / 408 kcal
Fett: 12 g, davon gesättigte Fettsäuren: 3,6 g
Kohlenhydrate: 61 g, davon Zucker: 26 g
Eiweiß: 8,6 g
Salz: 0,2g


* = Zutaten aus ökol. Landbau

DE-ÖKO-001


Produktqualität: Bio
Inhalt: 325,00 g

Davert

Mit 30 Jahren Naturkosterfahrung stehen wir für den kontrolliert biologischen Anbau,
die kontinuierliche Weiterentwicklung der Verarbeitungsverfahren, für Transparenz,
sorgfältige Kontrolle jeden Abschnitts und garantiert ökologische Produkte - vom
Anbau bis zur Verpackung.

Der Firmengründer Rainer Welke legte 1973 mit seinem "Makrohaus" im westfälischen
Münster und der Vision von einer besseren Welt den Grundstein für die heutige Davert
GmbH. Das "Makrohaus" zählte zu den ersten fünf  Bio-Läden in Deutschland.
Die große Nachfrage nach biologischen Produkten führte zu einer Vergrößerung des
"Makrohauses", 1979 dann zur Eröffnung des bedeutend größeren "Biogarten".

Mit der Vision, dass Kontrolle, Einkauf, Reinigung, Lagerung und Abfüllung von
kontrolliert biologisch angebautem Getreide, Hülsenfrüchten und Saaten in die Hand
von Spezialisten gehört, übernahm Rainer Welke 1984 ein altes Mühlengelände -
die Davert Mühle und restaurierte sie nach ökologischen Gesichtspunkten. Mittlerweile
verfügt Davert mit der International Food Standard (IFS) über eine internationale
Anerkennung für die Qualität seiner Produkte.

Inzwischen hat Firmengründer Rainer Welke die Verantwortung für sein Unternehmen
an die Gesellschafter Franz und seinen Cousin Friedrich Niehoff abgegeben und mit
dem Umzug in ein neues, modernes Gebäude macht Davert sich fit für die Anforderungen
im Biomarkt: Zentralisierung, modernste, effiziente Produktionstechnik mit einem ge-
ringeren Energieverbrauch und kurze Transportwege werden seinem Nachhaltigkeits-
anspruch als Bio-Hersteller gerecht.

Schonung von endlichen Ressourcen und Energien, die Vermeidung von problematischen
Stoffeinträgen in die Umwelt und der Erhalt natürlicher Ökosysteme - das sind die An-
forderung an ihre Produkte und Dienstleistungen, denen sie sich als innovatives Unter-
nehmen mit ökologischem Bewusstsein verpflichtet fühlen.
Die Authentizität ihrer Produkte, eindeutige Herkunftsgarantien und größte Sicherheit für
ihre Kunden bilden wichtige Eckpfeiler in der Unternehmensphilosophie.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt